Sachkundeseminare

Was Sie schon immer über Ihren Hund wissen sollten…

fairdog-Seminare mit Hundecoach Bernd Pierstorff beruhen auf dem Prinzip einer gewaltfreien, motivationsbetonten, führungsstarken Hundeerziehung. Sie sind immer hochaktuell und gelten als Vorbereitung zum Hundeführschein.

Nahezu alle Probleme mit Hunden lassen sich auf Führungsfehler zurückführen. Und Führungsfehler passieren in den meisten Fällen unbewusst. Sie beruhen auf falschen Informationen, Vorurteilen, Fehleinschätzungen und letztlich der Unkenntnis des wahren Wesens unserer Hunde. Die Folge sind „Probleme mit dem Hund“.

fairdog-Seminare sind nicht nur eine perfekte Vorbereitung zum Hundeführschein, sie sind vor allem die beste Grundlage für eine harmonische Beziehung zwischen Mensch und Hund. In einem fairdog-Seminar lernen Sie, Ihren Hund zu führen, ohne ihn zu unterdrücken. Sie lernen alles über eine naturnahe, gesunde Hundeernährung und Sie lernen, das Rudeltier Hund über dessen Körpersprache, Mimik und Ausdrucksverhalten zu verstehen. Sie lernen, ein bisschen wie ein Hund zu denken und wie Sie dieses Wissen für die Erziehung ihres Hundes nutzen können. Es ist der Weg zu einer harmonischen Partnerschaft zwischen Mensch und Hund.

 

Seminare

 

Seminarkalender 2017

Hundeführ-Seminar Sachkunde:
(jeweils von 10 – 17:30 Uhr)

12. November ausgebucht!
19. November

Veranstaltungsort für die Sachkundeseminare: Höldrichsmühle, Hinterbrühl

Seminarraum

Die großzügigen, freundlichen Seminarräume in der Höldrichsmühle, Hinterbrühl bieten eine sehr angenehme und lockere Lern-Atmosphäre.

Anmeldung

Sachkundeseminar € 180,– (Mitglieder € 150,–, Auffrischung € 85,– )
(Preise inkl. Pausengetränke, A la carte-Menü und Unterlagen)

 

NEU: Der fairdog-Seminar-Gutschein:

Gutschein für ein fairdog Tagesseminar

Melden Sie sich bitte mit Ihrem Namen an und tragen Sie den Namen des/der Beschenkten in den Gutschein ein. Den Gutschein erhalten Sie nach Zahlungseingang per Post.

Das Geschenk von Hundefreund zu Hundefreund.

 

 

 

<<< back